Discussion:
Namensgleichheit bei gewerblicher Domain
(zu alt für eine Antwort)
Oliver W. Leibenguth
2004-05-30 20:02:28 UTC
Permalink
Hallo,

ich betreibe seit zwei Jahren eine Firma (Nennen wir sie mal PC XXX) und
habe schon rund ein Jahr vor der Gewerbeanmeldung die Domain "PC-XXX.de"
registriert. Dort betreibe ich auch einen Onlineshop und biete meine
Dienstleistungen bundesweit an.
Jetzt habe ich gerade einen Flyer einer Firma in die Finger bekommen, die
25Km von meinem Firmensitz entfernt sitzt, den gleichen Namen führt und
dafür kürzlich die Domain "PCXXX.de" (also ohne den "-") registriert hat.

Welche realistischen Möglichkeiten habe ich, um dem "neuen" die Benutzung
"meines" Domainnamens zu verbieten und/oder Herausgabe der Domain zu
verlangen?

Gruß,
Oliver
--
Faschismus hat keine spezifische Farbe, man kann ihn von Rot über Schwarz
bis hin zu Braun haben. Der letzte Schrei ist aber wohl rot-weiß gestreift
mit weissen Sternen auf blauem Grund." [Rüdiger Schmucker in dspm]
Walle
2004-05-30 20:24:52 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
ich betreibe seit zwei Jahren eine Firma (Nennen wir sie mal PC
XXX) und habe schon rund ein Jahr vor der Gewerbeanmeldung die
Domain "PC-XXX.de" registriert. Dort betreibe ich auch einen
Onlineshop und biete meine Dienstleistungen bundesweit an.
Jetzt habe ich gerade einen Flyer einer Firma in die Finger
bekommen, die 25Km von meinem Firmensitz entfernt sitzt, den
gleichen Namen führt und dafür kürzlich die Domain "PCXXX.de"
(also ohne den "-") registriert hat.
Welche realistischen Möglichkeiten habe ich, um dem "neuen" die
Benutzung "meines" Domainnamens zu verbieten und/oder Herausgabe
der Domain zu verlangen?
Nur von diesen Daten ausgehen so ungefähr die gleichen, wie sie dein
Gegner hat, dir den Domainnamen abzunehmen. >:o)

Gruß, Walle
--
[ http://walle.net ]
Oliver W. Leibenguth
2004-05-30 21:13:20 UTC
Permalink
Post by Walle
Nur von diesen Daten ausgehen so ungefähr die gleichen, wie sie dein
Gegner hat, dir den Domainnamen abzunehmen. >:o)
;-) Welche weiteren Daten könnten die Lage denn erhellen?

Gruß,
Oliver
--
Wie wäre in solch einem Zusammenhang die Aussage "Bub, Du hast zwei Pro-
bleme. Erstens Du lebst und zweitens Du tust nichts dagegen" zu werten?
Könnte man dafür rechtlich belangt werden? [Mario Jung in dsrd]
Marco Dieckhoff
2004-05-30 22:06:37 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Walle
Nur von diesen Daten ausgehen so ungefähr die gleichen, wie sie dein
Gegner hat, dir den Domainnamen abzunehmen. >:o)
;-) Welche weiteren Daten könnten die Lage denn erhellen?
Hat einer von euch den Namen eintragen lassen?
Irgendwo, z.B. als Warenzeichen (?, IANAL)

Nutzt er den Namen vielleicht (offline) schon länger als du?

Falls er gerade anfängt und dementsprechend evt. "kleiner" ist als
du würde ich zunächst mal vorbeifahren und auf die möglichen
Komplikationen hinweisen bevor du rechtliche Schritte in Betracht
ziehst. Freundlich, selbstverständlich.

Vielleicht zieht er sich ja freiwillig zurück und überlässt dir den
Namen.
--
Marco Dieckhoff
icq# 22243433
GPG Key 0x1A6C95BA -- http://www.frankonia-brunonia.de/keys
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 01:15:51 UTC
Permalink
Post by Marco Dieckhoff
Hat einer von euch den Namen eintragen lassen?
Irgendwo, z.B. als Warenzeichen (?, IANAL)
Beide nein.
Post by Marco Dieckhoff
Nutzt er den Namen vielleicht (offline) schon länger als du?
Mit ziemlicher Sicherheit nicht.
Post by Marco Dieckhoff
Falls er gerade anfängt und dementsprechend evt. "kleiner" ist als
du würde ich zunächst mal vorbeifahren und auf die möglichen
Komplikationen hinweisen bevor du rechtliche Schritte in Betracht
ziehst. Freundlich, selbstverständlich.
Natürlich. Ich hatte auch nicht vor, gleich mit der Kavallerie anzurücken.
Der Junge ist (nach meinen Nachforschungen) gerade mit seiner Ausbildung
fertig und hat offenbar einige Defizite in Sachen kaufmännischer
Gründlichkeit.
Post by Marco Dieckhoff
Vielleicht zieht er sich ja freiwillig zurück und überlässt dir den
Namen.
Er braucht mir nichts zu überlassen, daß ich imho schon habe. Ich mag nur
keine Konkurrenz vor meiner Nase, die den gleichen Namen hat :-\

Gruß,
Oliver
--
[Internet-Piraterie] Geht da ein TCP/IP-Paket mit schwarzen Segeln, grim-
migen Bartträgern mit Enterbeilen an anderen Paketen längsseits, entert
und übernimmt die Ware, vergewaltigt die Weiber und läßt die übrigen Passa-
giere und die Manschaft über die Planke gehen? [M.B. in juramail.info]
Norbert Möller
2004-05-31 08:36:07 UTC
Permalink
Am Mon, 31 May 2004 03:15:51 +0200, "Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
Natürlich. Ich hatte auch nicht vor, gleich mit der Kavallerie anzurücken.
Der Junge ist (nach meinen Nachforschungen) gerade mit seiner Ausbildung
fertig und hat offenbar einige Defizite in Sachen kaufmännischer
Gründlichkeit.
Denk mal über Dein Defizit nach: Du hast es unterlassen, Dir zeitgleich zur
Domain mit Bindestrich auch die Domain ohne Bindestrich zu registrieren.

Gruß

Norbert
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 08:48:47 UTC
Permalink
Post by Norbert Möller
Denk mal über Dein Defizit nach: Du hast es unterlassen, Dir zeitgleich zur
Domain mit Bindestrich auch die Domain ohne Bindestrich zu registrieren.
Muß ich das denn?
Mir hat es gereicht, zu wissen, daß es zum Zeitpunkt meiner Firmengründung
keine Firma mit gleichem Namen und gleichen Unternehmenszielen gab. Ergo
eine Registrierung (fast) identischer Domainnamen imho eigentlich unnötig
war.

Gruß,
Oliver
--
Computer - und das sollte bekannt sein - rechnen garnicht. Sie setzten
oder löschen bits. Nicht mehr, nicht weniger. Daß dies gelegentlich wie
"Rechnen" oder "Usenet" oder "Display Postscript" aussieht ist eher Zufall,
trägt aber zur Erhaltung der Art bei. [Dietz Proepper in dasr]
Andreas H. Zappel
2004-05-31 14:53:03 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Norbert Möller
Denk mal über Dein Defizit nach: Du hast es unterlassen, Dir zeitgleich zur
Domain mit Bindestrich auch die Domain ohne Bindestrich zu registrieren.
Muß ich das denn?
Entweder das oder einen Markeneintrag.
Post by Oliver W. Leibenguth
Mir hat es gereicht, zu wissen, daß es zum Zeitpunkt meiner Firmengründung
keine Firma mit gleichem Namen und gleichen Unternehmenszielen gab. Ergo
eine Registrierung (fast) identischer Domainnamen imho eigentlich unnötig
war.
Und den amderen vermutlich auch.

Atschuess

Andreas
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 15:29:02 UTC
Permalink
Post by Andreas H. Zappel
Und den amderen vermutlich auch.
Mit dem Unterschied, daß ich es sicher wusste und er sich offenbar nicht
drum geschert hat...

Gruß,
Oliver
--
Die medizinische Forschung hat soviele Fortschritte gemacht, das es
praktisch überhaupt keinen gesunden Menschen mehr gibt. [Aldous Huxley]
Heiko Nock
2004-05-31 20:34:53 UTC
Permalink
Post by Andreas H. Zappel
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Norbert Möller
Denk mal über Dein Defizit nach: Du hast es unterlassen, Dir
zeitgleich zur Domain mit Bindestrich auch die Domain ohne
Bindestrich zu registrieren.
Muß ich das denn?
Entweder das oder einen Markeneintrag.
Woher nimmst du diese "Weisheit"?
--
Ciao, Heiko...
Andreas H. Zappel
2004-06-01 12:24:19 UTC
Permalink
Post by Heiko Nock
Post by Andreas H. Zappel
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Norbert Möller
Denk mal über Dein Defizit nach: Du hast es unterlassen, Dir
zeitgleich zur Domain mit Bindestrich auch die Domain ohne
Bindestrich zu registrieren.
Muß ich das denn?
Entweder das oder einen Markeneintrag.
Woher nimmst du diese "Weisheit"?
Weil er mit einem Markeneintrag bessere Chancen haette - allerdings
auch keine 100%ige Sicherheit.

Atschuess

Andreas
Heiko Nock
2004-06-01 16:51:55 UTC
Permalink
Post by Andreas H. Zappel
Post by Heiko Nock
Post by Andreas H. Zappel
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Norbert Möller
Denk mal über Dein Defizit nach: Du hast es unterlassen, Dir
zeitgleich zur Domain mit Bindestrich auch die Domain ohne
Bindestrich zu registrieren.
Muß ich das denn?
Entweder das oder einen Markeneintrag.
Woher nimmst du diese "Weisheit"?
Weil er mit einem Markeneintrag bessere Chancen haette - allerdings
auch keine 100%ige Sicherheit.
Das war keine Antwort auf meine Frage.

Im übrigen: Wieso hätte er mit einem Markenantrag bessere Chancen?
--
Ciao, Heiko...
Andreas H. Zappel
2004-06-02 05:03:31 UTC
Permalink
Post by Heiko Nock
Im übrigen: Wieso hätte er mit einem Markenantrag bessere Chancen?
Wenn beide im gleichen Bereich taetig sind und er die richtigen
Klassen gewaehlt hat sorgt ein Antrag schon fuer einen vorlaeufigen
Schutz - so hat mir das damals ein Anwalt mitgeteilt.
Da die andere Firma spaeter auf den Markt kam waere es ihm moeglich
gewesen, der anderen Firma die Nutzung des Namens zu untersagen - was
bedeutet, dass die Domain dann wohl frei wuerde oder er kann auch
gegen die Domain wegen "Verwechslungsgefahr" vorgehen - hier ist aber
das Risiko gegeben, dass ein Richter den Bindestrich als genuegend
unterscheidungskraeftig ansieht.
Deshalb schrieb ich nur etwas von "Chance" und nichts von Sicherheit.

Atschuess

Andreas
Heiko Nock
2004-06-02 08:41:09 UTC
Permalink
Post by Andreas H. Zappel
Post by Heiko Nock
Im übrigen: Wieso hätte er mit einem Markenantrag bessere Chancen?
Wenn beide im gleichen Bereich taetig sind und er die richtigen
Klassen gewaehlt hat sorgt ein Antrag schon fuer einen vorlaeufigen
Schutz - so hat mir das damals ein Anwalt mitgeteilt.
Inwiefern soll dieser Schutz besser sein als der, den er schon hat?
Post by Andreas H. Zappel
Da die andere Firma spaeter auf den Markt kam waere es ihm moeglich
gewesen, der anderen Firma die Nutzung des Namens zu untersagen - was
bedeutet, dass die Domain dann wohl frei wuerde oder er kann auch
gegen die Domain wegen "Verwechslungsgefahr" vorgehen - hier ist aber
das Risiko gegeben, dass ein Richter den Bindestrich als genuegend
unterscheidungskraeftig ansieht.
Erstens braucht er dazu keine Markenantrag und zweitens wird der
Richter das gegebenenfalls bei einer eingetragenen Marke ebenso
sehen.
--
Ciao, Heiko...
Andreas H. Zappel
2004-06-02 16:27:08 UTC
Permalink
Post by Heiko Nock
Post by Andreas H. Zappel
Post by Heiko Nock
Im übrigen: Wieso hätte er mit einem Markenantrag bessere Chancen?
Wenn beide im gleichen Bereich taetig sind und er die richtigen
Klassen gewaehlt hat sorgt ein Antrag schon fuer einen vorlaeufigen
Schutz - so hat mir das damals ein Anwalt mitgeteilt.
Inwiefern soll dieser Schutz besser sein als der, den er schon hat?
Da die beiden "Mitbewerber" nicht im gleichen Ort taetig sind (laut
OP) hat er mit einem Markeneintrag, der ja fuer ganz Deutschland gilt,
doch einen besseren Schutz.
Post by Heiko Nock
Post by Andreas H. Zappel
Da die andere Firma spaeter auf den Markt kam waere es ihm moeglich
gewesen, der anderen Firma die Nutzung des Namens zu untersagen - was
bedeutet, dass die Domain dann wohl frei wuerde oder er kann auch
gegen die Domain wegen "Verwechslungsgefahr" vorgehen - hier ist aber
das Risiko gegeben, dass ein Richter den Bindestrich als genuegend
unterscheidungskraeftig ansieht.
Erstens braucht er dazu keine Markenantrag und zweitens wird der
Richter das gegebenenfalls bei einer eingetragenen Marke ebenso
sehen.
Das ist das Risiko, allerdings koennte er bei einer Marke diese dazu
nutzen das der andere den Firmennamen nicht fuehren kann und die
Domain auf diese Weise nutzlos wird.

Atschuess

Andreas
Heiko Nock
2004-06-02 18:57:22 UTC
Permalink
Post by Andreas H. Zappel
Post by Heiko Nock
Post by Andreas H. Zappel
Wenn beide im gleichen Bereich taetig sind und er die richtigen
Klassen gewaehlt hat sorgt ein Antrag schon fuer einen vorlaeufigen
Schutz - so hat mir das damals ein Anwalt mitgeteilt.
Inwiefern soll dieser Schutz besser sein als der, den er schon hat?
Da die beiden "Mitbewerber" nicht im gleichen Ort taetig sind (laut
OP) hat er mit einem Markeneintrag, der ja fuer ganz Deutschland gilt,
doch einen besseren Schutz.
Er hat bereits den Schutz über das Namens- und Firmenrecht. Zudem
könnte er bereits ein Markenrecht durch die Verwendung der Bezeichnung
im Geschäftsverkehr erworben haben.
--
Ciao, Heiko...
Ulrich Hoffmann
2004-06-02 22:47:09 UTC
Permalink
Post by Heiko Nock
Er hat bereits den Schutz über das Namens- und Firmenrecht. Zudem
könnte er bereits ein Markenrecht durch die Verwendung der Bezeichnung
im Geschäftsverkehr erworben haben.
Wie ist das in der Praxis zu lösen:
- Kann der Markenanmeldung widersprochen werden mit
der Begründung, sie werde bereits in Hintertupfing als
Geschäftsbezeichnung benutzt,
- oder schützt die angemeldete Marke bundesweit mit aus-
nahme in Hintertupfing?

UH
Andreas H. Zappel
2004-06-03 16:19:42 UTC
Permalink
Post by Heiko Nock
Post by Andreas H. Zappel
Post by Heiko Nock
Post by Andreas H. Zappel
Wenn beide im gleichen Bereich taetig sind und er die richtigen
Klassen gewaehlt hat sorgt ein Antrag schon fuer einen vorlaeufigen
Schutz - so hat mir das damals ein Anwalt mitgeteilt.
Inwiefern soll dieser Schutz besser sein als der, den er schon hat?
Da die beiden "Mitbewerber" nicht im gleichen Ort taetig sind (laut
OP) hat er mit einem Markeneintrag, der ja fuer ganz Deutschland gilt,
doch einen besseren Schutz.
Er hat bereits den Schutz über das Namens- und Firmenrecht. Zudem
Ja, aber doch wohl eher regional. Sind 25km noch regional anzusehen?
Post by Heiko Nock
könnte er bereits ein Markenrecht durch die Verwendung der Bezeichnung
im Geschäftsverkehr erworben haben.
Aber wohl nur bei entsprechendem Bekanntheitsgrad.

Atschuess

Andreas
Bodo Eggert
2004-06-04 09:39:46 UTC
Permalink
Post by Andreas H. Zappel
Sind 25km noch regional anzusehen?
Das kann noch in der gleichen Stadt liegen.
--
"Whip me. Beat me. Make me maintain AIX."
-- Stephan Zielinski

Friß, Spammer: ***@loantohome.com ***@qytayz.com
Andreas H. Zappel
2004-06-04 16:18:30 UTC
Permalink
Post by Bodo Eggert
Post by Andreas H. Zappel
Sind 25km noch regional anzusehen?
Das kann noch in der gleichen Stadt liegen.
Sicher, wenn der eine Laden im Koelner Sueden ist und der andere im
Koelner Norden ist es durchaus in der gleichen Stadt, aber genausogut
kann der andere in Bonn liegen und schon ist es eine andere Stadt.
Das Problem kann nur der OP loesen. <g>

Atschuess

Andreas
Frank Ellermann
2004-06-05 03:12:48 UTC
Permalink
Post by Andreas H. Zappel
Sicher, wenn der eine Laden im Koelner Sueden ist und der
andere im Koelner Norden ist es durchaus in der gleichen
Stadt, aber genausogut kann der andere in Bonn liegen und
schon ist es eine andere Stadt.
Ging's nicht um "regional" ? Dann waere wohl die minimale
Entfernung Koeln - Duesseldorf minus ein Meter massgeblich ;-)
Andreas H. Zappel
2004-06-05 03:56:05 UTC
Permalink
Post by Frank Ellermann
Post by Andreas H. Zappel
Sicher, wenn der eine Laden im Koelner Sueden ist und der
andere im Koelner Norden ist es durchaus in der gleichen
Stadt, aber genausogut kann der andere in Bonn liegen und
schon ist es eine andere Stadt.
Ging's nicht um "regional" ? Dann waere wohl die minimale
Entfernung Koeln - Duesseldorf minus ein Meter massgeblich ;-)
Noch haben wir Bonn nicht eingemeindet. <g>
Also gilt ein regionaler Schutz in Koeln eben nicht in Bonn - wobei
mir einfaellt, dass ich in beiden Staedten z.B. ein Hotel Koenigshof
kenne.

Atschuess

Andreas
Frank Ellermann
2004-06-05 09:11:49 UTC
Permalink
Post by Andreas H. Zappel
Noch haben wir Bonn nicht eingemeindet. <g>
Immerhin aber ein gemeinsamer Flughafen... ;-)
Post by Andreas H. Zappel
Also gilt ein regionaler Schutz in Koeln eben nicht in Bonn
Ach das ist was irgendwie richtig Definiertes ? Sorry, das
war mir unbekannt, ich hatte ein unscharfes Bild im Stil von
"T-Com Nahbereich" / "Regierungsbezirk" o.ae. vor Augen. Bye
Andreas H. Zappel
2004-06-06 04:42:43 UTC
Permalink
Post by Frank Ellermann
Post by Andreas H. Zappel
Noch haben wir Bonn nicht eingemeindet. <g>
Immerhin aber ein gemeinsamer Flughafen... ;-)
Nur weil Bonn sich keinen eigenen leisten konnte. <g>
Immerhin ist das "Luftverkehrskreuz West" (Butzweilerhof) auch einmal
der groesste Flughafen Deutschlands gewesen - und da brauchten wir
auch kein Bonn dazu.
Post by Frank Ellermann
Post by Andreas H. Zappel
Also gilt ein regionaler Schutz in Koeln eben nicht in Bonn
Ach das ist was irgendwie richtig Definiertes ? Sorry, das
Eher nicht.
Post by Frank Ellermann
war mir unbekannt, ich hatte ein unscharfes Bild im Stil von
"T-Com Nahbereich" / "Regierungsbezirk" o.ae. vor Augen. Bye
Da biete ich andere Anbieter gegen, bei denen der Nah-/Ortsbereich
z.B. an der Vorwahl festgemacht ist. Und bei denen ist ein Gespraech
von Koeln nach z.B. Koeln Porz schon kein Ortsbereich mehr.
Und wenn Du das ganze auf der Basis des Wirkungsbereiches einer Kammer
(IHK oder Handwerkskammer) festmachst sieht es auch anders aus.

Und je nach Groesse und Bekanntheitsgrad eines Unternehmens kann das
auch schon wieder anders aussehen.

Atschuess

Andreas
Rainer Kersten
2004-06-05 11:16:02 UTC
Permalink
Post by Frank Ellermann
Ging's nicht um "regional" ? Dann waere wohl die minimale
Entfernung Koeln - Duesseldorf minus ein Meter massgeblich ;-)
NACK. Die Entfernung K*ln - Düsseldorf tendiert gegen unendlich und ist
in Metern nicht auszudrücken.
Andreas H. Zappel
2004-06-06 04:44:51 UTC
Permalink
Post by Rainer Kersten
Post by Frank Ellermann
Ging's nicht um "regional" ? Dann waere wohl die minimale
Entfernung Koeln - Duesseldorf minus ein Meter massgeblich ;-)
NACK. Die Entfernung K*ln - Düsseldorf tendiert gegen unendlich und ist
in Metern nicht auszudrücken.
Das kann ich so nicht stehen lassen - immerhin soll Duesseldorf doch
zu dem Koelner Grossparkplatz umgestaltet werden, und der kann nicht
zu weit weg sein. <beg>

Atschuess

Andreas
Rainer Kersten
2004-06-06 11:32:19 UTC
Permalink
Post by Andreas H. Zappel
Das kann ich so nicht stehen lassen - immerhin soll Duesseldorf doch
zu dem Koelner Grossparkplatz umgestaltet werden,
Das kann erst funktionieren, wenn unsere Telefonzelle fertig ist. Die
soll dahin, wo jetzt K*ln liegt.
Andreas H. Zappel
2004-06-08 05:11:53 UTC
Permalink
Post by Rainer Kersten
Post by Andreas H. Zappel
Das kann ich so nicht stehen lassen - immerhin soll Duesseldorf doch
zu dem Koelner Grossparkplatz umgestaltet werden,
Das kann erst funktionieren, wenn unsere Telefonzelle fertig ist. Die
soll dahin, wo jetzt K*ln liegt.
Duesseldorfer brauchen keine Telefonzelle, die koennen damit eh nicht
umgehen.

Atschuess

Andreas

Swen Heinrich
2004-05-31 12:16:30 UTC
Permalink
Post by Norbert Möller
Denk mal über Dein Defizit nach: Du hast es unterlassen, Dir zeitgleich zur
Domain mit Bindestrich auch die Domain ohne Bindestrich zu registrieren.
Und .com, .biz, .info, .cc, .etc noch in allen Varianten mit? Damit es
bald ja keine freien Domains mehr mit weniger als 20 Buchstaben gibt.

m.m
--
Fremdsprachen Online Lernen http://www.lingo4u.de/
Joerg Kalitowitsch
2004-05-31 13:13:46 UTC
Permalink
Hi Oliver,

Oliver W. Leibenguth schrieb:
..
Post by Oliver W. Leibenguth
Der Junge ist (nach meinen Nachforschungen) gerade mit seiner Ausbildung
fertig und hat offenbar einige Defizite in Sachen kaufmännischer
Gründlichkeit.
wen DU gründlich gewesen wärst, hättest Du Dir aber die andere Domain
schon früh gesichert. Ich selber habe alle möglichen "Tippfehlerdomains"
zu meinem Firmennamen gesichert - weils besser ist ;-))

Grüße
Jörg
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 14:34:02 UTC
Permalink
Post by Joerg Kalitowitsch
wen DU gründlich gewesen wärst, hättest Du Dir aber die andere Domain
schon früh gesichert. Ich selber habe alle möglichen "Tippfehlerdomains"
zu meinem Firmennamen gesichert - weils besser ist ;-))
Verwechselst Du Gründlichkeit mit Paranoia? Ich habe keine Notwendigkeit
darin gesehen, mir unnützen Domain-Ballast ans Bein zu hängen. Möglich, daß
ich damit falsch lag. Mich interessiert aber mehr, wie das ein Richter
sieht (sollte es so weit kommen).

Gruß,
Oliver
--
Manche theoretischen Informatiker glauben ja, daß Computer mit Rauch
funktionieren, denn wenn der Rauch entweicht, dann funktionieren sie nicht
mehr. [Peter Heckert in dcoulm]
Joerg Kalitowitsch
2004-05-31 17:05:47 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Joerg Kalitowitsch
wen DU gründlich gewesen wärst, hättest Du Dir aber die andere Domain
schon früh gesichert. Ich selber habe alle möglichen "Tippfehlerdomains"
zu meinem Firmennamen gesichert - weils besser ist ;-))
Verwechselst Du Gründlichkeit mit Paranoia? Ich habe keine Notwendigkeit
darin gesehen, mir unnützen Domain-Ballast ans Bein zu hängen. Möglich, daß
ich damit falsch lag. Mich interessiert aber mehr, wie das ein Richter
sieht (sollte es so weit kommen).
Gruß,
Oliver
Das hat mit Paranoia nicht viel zu tun. Ist das Kind erstmal in den
Brunnen gefallen, kann er Dir in kürzester Zeit doch recht heftig
schaden, wenn er z.B. auf ähnlichlautender Domain irgendwelchen Müll
anbietet.

Weiterhin hast Du jetzt mehr Aufwand und Arbeit und vor allem Ärger
damit - das rechtfertigt sicher die Ersparnis von 12 Euro im Jahr kaum ;-))

Außerdem befrage doch mal einen Marken- und Patetntanwalt: wenn Du Dir
gleich- und ähnlichlautende Domains gesichert hast, nimmst Du nachahmern
die Grundlage und kannst selber um Einiges besser die Nutzung Deiner
"Haupt-Domain belegen!

Grüße
Jörg
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 17:10:29 UTC
Permalink
Post by Joerg Kalitowitsch
Ist das Kind erstmal in den
Brunnen gefallen, kann er Dir in kürzester Zeit doch recht heftig
schaden, wenn er z.B. auf ähnlichlautender Domain irgendwelchen Müll
anbietet.
Stimmt. Eine Schadenersatzklage mag dann wohl erfolgreich sein, der Name
ist aber langfristig versaut :-\
Post by Joerg Kalitowitsch
Weiterhin hast Du jetzt mehr Aufwand und Arbeit und vor allem Ärger
damit - das rechtfertigt sicher die Ersparnis von 12 Euro im Jahr kaum ;-))
Stimmt auch.
Post by Joerg Kalitowitsch
Außerdem befrage doch mal einen Marken- und Patetntanwalt: wenn Du Dir
gleich- und ähnlichlautende Domains gesichert hast, nimmst Du nachahmern
die Grundlage und kannst selber um Einiges besser die Nutzung Deiner
"Haupt-Domain belegen!
Hmm, also doch morgen mal zum Anwalt...

Gruß,
Oliver
--
Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich
darin, daß Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann. [Samuel Butler]
Joerg Kalitowitsch
2004-05-31 17:20:39 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Joerg Kalitowitsch
Ist das Kind erstmal in den
Brunnen gefallen, kann er Dir in kürzester Zeit doch recht heftig
schaden, wenn er z.B. auf ähnlichlautender Domain irgendwelchen Müll
anbietet.
Stimmt. Eine Schadenersatzklage mag dann wohl erfolgreich sein, der Name
ist aber langfristig versaut :-\
Post by Joerg Kalitowitsch
Weiterhin hast Du jetzt mehr Aufwand und Arbeit und vor allem Ärger
damit - das rechtfertigt sicher die Ersparnis von 12 Euro im Jahr kaum ;-))
Stimmt auch.
Post by Joerg Kalitowitsch
Außerdem befrage doch mal einen Marken- und Patetntanwalt: wenn Du Dir
gleich- und ähnlichlautende Domains gesichert hast, nimmst Du nachahmern
die Grundlage und kannst selber um Einiges besser die Nutzung Deiner
"Haupt-Domain belegen!
Hmm, also doch morgen mal zum Anwalt...
Gruß,
Oliver
ich würde ihn erstmal direkt kontaktieren und ihm dezent die
Möglichkeiten aufweisen:

1) er ändert den Namen und gibt Dir die Domain
2) wenn nicht, gehst Du zum Anwalt

Lautet Dein Firmenname "pc-xxxxxxx, tralala und tralala GbR" oder nur
"tralala und tralala GbR" ??

Du könntest natürlich auch schnell noch ein Markenzeichen beantragen.
Der Tag der Anmeldung hat ja Relevanz und da Du den Namen schon länger
benutzt....

Grüße
Jörg
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 18:14:35 UTC
Permalink
Post by Joerg Kalitowitsch
Lautet Dein Firmenname "pc-xxxxxxx, tralala und tralala GbR" oder nur
"tralala und tralala GbR" ??
Ersteres :-)

Gruß,
Oliver
--
Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich
darin, daß Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann. [Samuel Butler]
Walle
2004-05-30 22:09:58 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Walle
Nur von diesen Daten ausgehen so ungefähr die gleichen, wie sie
dein Gegner hat, dir den Domainnamen abzunehmen. >:o)
;-) Welche weiteren Daten könnten die Lage denn erhellen?
Seit wann gibt es die andere Firma und Domain?

Gruß, Walle
--
[ http://walle.net ]
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 01:16:35 UTC
Permalink
Post by Walle
Seit wann gibt es die andere Firma und Domain?
Domain: 05.05.2004
Firma: Eröffnung 01.06.2004

Gruß,
Oliver
--
Blöde Radfahrer im Fernsehen, als hätte man mit dem Pack nicht genug als
Autofahrer zu tun.
[Mirko Leschikar in drtm über die Tour de France-Berichterstattungen im TV]
Walle
2004-05-31 08:10:32 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Walle
Seit wann gibt es die andere Firma und Domain?
Domain: 05.05.2004
Firma: Eröffnung 01.06.2004
Morgen? Na, dann sind seine Chancen vermutlich doch nicht so gut wie
deine. :o)

IIRC reichte diversen Gerichten ein Bindestrich als
Unterscheidungskriterium bei Domainnamen nicht und beide Versionen
(also die Domainnamen mit und ohne Bindestrich) wurden demjenigen
zuerkannt, dem die Namensrechte zuerkannt wurden.

(Dieses "Wissen" beruht nur auf dem, was ich hier und in
<de.soc.recht.marken+urheber> aufgeschnappt habe.)

Gruß, Walle
--
[ http://walle.net ]
Christian Emig
2004-05-31 15:48:14 UTC
Permalink
Oliver W. Leibenguth wrote:

[...]

Da ja noch Feiertag ist und wir ja alle nichts sinnvolles zu tun haben,
schlage ich mal vor, du läßt mal den Domainnamen rüber. Dann können wir
endlich mal wieder einen Bashing-Subthread aufmachen und über dein
(möglicherweise) fehlerhaftes Impressum ablästern. Und am besten auch den
Domainnamen vom "Gegner".

SCNR,

ce.
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 16:06:41 UTC
Permalink
Post by Christian Emig
Da ja noch Feiertag ist und wir ja alle nichts sinnvolles zu tun haben,
schlage ich mal vor, du läßt mal den Domainnamen rüber.
So einfach mache ich es Dir nicht ;-)
Post by Christian Emig
Dann können wir
endlich mal wieder einen Bashing-Subthread aufmachen und über dein
(möglicherweise) fehlerhaftes Impressum ablästern. Und am besten auch den
Domainnamen vom "Gegner".
Hmm, Google mal nach meinem Namen und "Impressum" ;-)
Den Domainnamen des "Gegner" kann man dann durch Weglassen des "-" leicht
selbst zusammenbasteln...

Gruß,
Oliver
--
[Internet-Piraterie] Geht da ein TCP/IP-Paket mit schwarzen Segeln, grim-
migen Bartträgern mit Enterbeilen an anderen Paketen längsseits, entert
und übernimmt die Ware, vergewaltigt die Weiber und läßt die übrigen Passa-
giere und die Manschaft über die Planke gehen? [M.B. in juramail.info]
Torsten Mueller-Kolar
2004-05-31 16:32:51 UTC
Permalink
On Mon, 31 May 2004 18:06:41 +0200, "Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
So einfach mache ich es Dir nicht ;-)
Na, "direkt" schwer ist es aber auch nicht ;-))

Torsten
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 17:01:42 UTC
Permalink
Post by Torsten Mueller-Kolar
Na, "direkt" schwer ist es aber auch nicht ;-))
Ebend. Ist doch ein guter "Service", wenn man leicht zu finden ist ;-))

Gruß,
Oliver
--
Ziel des Spieles ist es, Länder zu überfallen, Kontinente und die Welt zu
erobern, sowie Gegner zu schlagen. - Risiko 1978
"Ziel des Spieles ist es, Länder und Kontinente von Besatzungsarmeen zu
befreien und in die Unabhängigkeit zu führen. - Risiko 1999
Chris Bintz
2004-05-31 16:42:24 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
Hmm, Google mal nach meinem Namen und "Impressum" ;-)
Den Domainnamen des "Gegner" kann man dann durch Weglassen des "-" leicht
selbst zusammenbasteln...
Tut mir leid, bei dem Allerweltsnamen warst Du schön blöd Dir *nicht*
die Version ohne "-" zu sichern.
--
Chris
www.citosoft.com
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 17:01:07 UTC
Permalink
Post by Chris Bintz
Tut mir leid, bei dem Allerweltsnamen warst Du schön blöd Dir *nicht*
die Version ohne "-" zu sichern.
Mag sein. Aber muß ich als Firmenneugründer nicht ein Mindestmaß an
Sorgfalt walten lassen und mich absichern, daß keine ähnlich- oder
gleichlautenden Firmen- und Domainnamen gibt?

Gruß,
Oliver
--
Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich
darin, daß Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann. [Samuel Butler]
Joerg Kalitowitsch
2004-05-31 17:10:37 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
Mag sein. Aber muß ich als Firmenneugründer nicht ein Mindestmaß an
Sorgfalt walten lassen und mich absichern, daß keine ähnlich- oder
gleichlautenden Firmen- und Domainnamen gibt?
Gruß,
Oliver
Wenn Du ein Markenzeichen hättest, IMHO ja - aber so .....

Grüße
Jörg
Joerg Kalitowitsch
2004-05-31 17:16:07 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Chris Bintz
Tut mir leid, bei dem Allerweltsnamen warst Du schön blöd Dir *nicht*
die Version ohne "-" zu sichern.
Mag sein. Aber muß ich als Firmenneugründer nicht ein Mindestmaß an
Sorgfalt walten lassen und mich absichern, daß keine ähnlich- oder
gleichlautenden Firmen- und Domainnamen gibt?
Gruß,
Oliver
BTW: GdbR - Du meinst sicher GbR :-))

Bei dem Domainnamen war es ja schon fast fahrlässig, die passende Domain
ohne "-" NICHT zu sichern ;-)

Andere würden es vorsichtig "Dummheit" nennen!

Grüße
Jörg
Boris 'pi' Piwinger
2004-05-31 18:16:45 UTC
Permalink
"Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Chris Bintz
Tut mir leid, bei dem Allerweltsnamen warst Du schön blöd Dir *nicht*
die Version ohne "-" zu sichern.
Mag sein. Aber muß ich als Firmenneugründer nicht ein Mindestmaß an
Sorgfalt walten lassen und mich absichern, daß keine ähnlich- oder
gleichlautenden Firmen- und Domainnamen gibt?
Wie viele Elektriker/Baecker/Installateure/$WASWEISSICH
Mueller/Maier/Schulze gibt es wohl?

pi
--
Attachment? Nein: http://piology.org/ILOVEYOU-Signature-FAQ.html
begin LOVE-LETTER-FOR-YOU.txt.vbs
I am a signature virus. Distribute me until the bitter
end
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 18:35:05 UTC
Permalink
Post by Boris 'pi' Piwinger
Wie viele Elektriker/Baecker/Installateure/$WASWEISSICH
Mueller/Maier/Schulze gibt es wohl?
Wieviele "Elektro Maier" gibt es wohl in einer Stadt? Wieviele Firmen
nennen sich "PC Spezialist" oder "Media Markt"?

Gruß,
Oliver
--
Manche theoretischen Informatiker glauben ja, daß Computer mit Rauch
funktionieren, denn wenn der Rauch entweicht, dann funktionieren sie nicht
mehr. [Peter Heckert in dcoulm]
Dietmar Hoelscher
2004-06-01 00:20:17 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Boris 'pi' Piwinger
Wie viele Elektriker/Baecker/Installateure/$WASWEISSICH
Mueller/Maier/Schulze gibt es wohl?
Wieviele "Elektro Maier" gibt es wohl in einer Stadt? Wieviele Firmen
nennen sich "PC Spezialist" oder "Media Markt"?
PC Spezialist? So ziemlich jeder zweite.
Der Rest ist PC Experte. Und Direktservice haben sie alle.
Ist der Startschuss fürs Ablästern schon gefallen? <duck>

Dietmar
--
Zitieren im Usenet:
http://learn.to/quote
Boris 'pi' Piwinger
2004-06-01 07:09:04 UTC
Permalink
"Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Boris 'pi' Piwinger
Wie viele Elektriker/Baecker/Installateure/$WASWEISSICH
Mueller/Maier/Schulze gibt es wohl?
Wieviele "Elektro Maier" gibt es wohl in einer Stadt?
Koennen halt mehrere werden. Und Du willst das jetzt auch
gleich fuer eine nicht oertlich begrenzte Domain.

pi
--
Attachment? Nein: http://piology.org/ILOVEYOU-Signature-FAQ.html
begin LOVE-LETTER-FOR-YOU.txt.vbs
I am a signature virus. Distribute me until the bitter
end
Flups Baumann
2004-06-03 14:10:00 UTC
Permalink
Post by Boris 'pi' Piwinger
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Boris 'pi' Piwinger
Wie viele Elektriker/Baecker/Installateure/$WASWEISSICH
Mueller/Maier/Schulze gibt es wohl?
Wieviele "Elektro Maier" gibt es wohl in einer Stadt?
Koennen halt mehrere werden. Und Du willst das jetzt auch
gleich fuer eine nicht oertlich begrenzte Domain.
Ich stelle mir gerade vor, der Wirt des Gasthaus "Zur Post" in Irgendwo
will jemandem im Nachbarort Anderswo verbieten, dort ebenfalls ein Gasthaus
"Zur Post" zu nennen. Und da der Wirt auch noch vergessen hat, sich die
Domain "zurpost" zu sichern (er hat nur "zur-post"), die sich nun der
Konkurrent aus Anderswo gesichert hat, will er dagegen auch gleich noch
klagen...

Flups
Oliver W. Leibenguth
2004-06-03 15:18:52 UTC
Permalink
Post by Flups Baumann
Ich stelle mir gerade vor, der Wirt des Gasthaus "Zur Post" in Irgendwo
will jemandem im Nachbarort Anderswo verbieten, dort ebenfalls ein Gasthaus
"Zur Post" zu nennen.
Beide Firmen handeln nicht bundesweit und sind so durch die Angabe des
Ortes (bzw. den Namen des Inhalbers/Pächters) zweifelsfrei zu
unterscheiden?

Gruß,
Oliver
--
Nach dem Verkünden der 42 Milliarden Neuverschuldung durch Hans Eichel
sind viele Asylbewerber freiwillig zur Polizei gegangen, um sich in ein
wohlhabendes Drittland abschieben zu lassen." [Henry Gründler]
Andreas H. Zappel
2004-06-03 16:21:36 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Flups Baumann
Ich stelle mir gerade vor, der Wirt des Gasthaus "Zur Post" in Irgendwo
will jemandem im Nachbarort Anderswo verbieten, dort ebenfalls ein Gasthaus
"Zur Post" zu nennen.
Beide Firmen handeln nicht bundesweit und sind so durch die Angabe des
Ortes (bzw. den Namen des Inhalbers/Pächters) zweifelsfrei zu
unterscheiden?
Dann ersetze "Gasthaus" durch "Hotel" - und das ein Hotel bundesweit
"handelt", wenn nicht sogar weltweit, wirst Du sicher zugestehen.
Trotzdem gibt es mehrfache Namensgleichheiten.

Atschuess

Andreas
Boris 'pi' Piwinger
2004-06-04 09:05:41 UTC
Permalink
"Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Flups Baumann
Ich stelle mir gerade vor, der Wirt des Gasthaus "Zur Post" in Irgendwo
will jemandem im Nachbarort Anderswo verbieten, dort ebenfalls ein Gasthaus
"Zur Post" zu nennen.
Beide Firmen handeln nicht bundesweit und sind so durch die Angabe des
Ortes (bzw. den Namen des Inhalbers/Pächters) zweifelsfrei zu
unterscheiden?
Ja und? Dennoch:
http://www.zurpost.de/
http://www.zur-post.de/
Sind offenbar Websites unterschiedlicher Unternehmen. Beide
Hostnames und die entsprechenden Domains unterscheiden sich
nur durch einen Bindestrich. Genau wie im gesuchten
Besipiel. In beiden Faellen ist weder der Ort noch der Name
des Paechters, Inhabers oder sonstwem ersichtlich.

pi
--
Attachment? Nein: http://piology.org/ILOVEYOU-Signature-FAQ.html
begin LOVE-LETTER-FOR-YOU.txt.vbs
I am a signature virus. Distribute me until the bitter
end
Norbert Möller
2004-06-01 15:25:51 UTC
Permalink
Am Mon, 31 May 2004 19:01:07 +0200, "Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Chris Bintz
Tut mir leid, bei dem Allerweltsnamen warst Du schön blöd Dir *nicht*
die Version ohne "-" zu sichern.
Mag sein. Aber muß ich als Firmenneugründer nicht ein Mindestmaß an
Sorgfalt walten lassen und mich absichern, daß keine ähnlich- oder
gleichlautenden Firmen- und Domainnamen gibt?
Du sagst es, absichern ...

Andererseits rechne ich immer mit einem gewissen Anteil von Kunden, die einfach
drauflos tippen und auf Bindestriche keine Rücksicht nehmen. Also immer beide
Domains. Bei ganz wichtigen Projekten eventuell .net und .com dazu.
Bei Umlauten zusätzlich die Umlaut-Domains.

Für ein Projekt habe ich (bezeichnung)-tour.de mit und ohne Bindestrich
registrieren lassen, jetzt überlege ich, ob es sinnvoll ist, auch
(bezeichnung)-tours zu registrieren (und damit zu blockieren), um
Verwechslungen wegen sprachlicher Ähnlichkeit zu vermeiden.

MfG

Norbert
Boris 'pi' Piwinger
2004-05-31 18:15:51 UTC
Permalink
"Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Christian Emig
Dann können wir
endlich mal wieder einen Bashing-Subthread aufmachen und über dein
(möglicherweise) fehlerhaftes Impressum ablästern. Und am besten auch den
Domainnamen vom "Gegner".
Hmm, Google mal nach meinem Namen und "Impressum" ;-)
Den Domainnamen des "Gegner" kann man dann durch Weglassen des "-" leicht
selbst zusammenbasteln...
Leute, die solche Spiele machen, wollen einfach keine Hilfe.

pi
--
Attachment? Nein: http://piology.org/ILOVEYOU-Signature-FAQ.html
begin LOVE-LETTER-FOR-YOU.txt.vbs
I am a signature virus. Distribute me until the bitter
end
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 18:33:37 UTC
Permalink
Post by Norbert Möller
"Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Christian Emig
Dann können wir
endlich mal wieder einen Bashing-Subthread aufmachen und über dein
(möglicherweise) fehlerhaftes Impressum ablästern. Und am besten auch den
Domainnamen vom "Gegner".
Hmm, Google mal nach meinem Namen und "Impressum" ;-)
Den Domainnamen des "Gegner" kann man dann durch Weglassen des "-" leicht
selbst zusammenbasteln...
Leute, die solche Spiele machen, wollen einfach keine Hilfe.
Nein, um Auslöser eines Bashing-Subthreads zu werden brauch ich keine
Hilfe.

Gruß,
Oliver
--
Bundesdeutscher Pluralismus ist die Vielfalt der Verbote. [unbekannt]
Joerg Kalitowitsch
2004-05-31 17:16:58 UTC
Permalink
Post by Christian Emig
[...]
Da ja noch Feiertag ist und wir ja alle nichts sinnvolles zu tun haben,
schlage ich mal vor, du läßt mal den Domainnamen rüber. Dann können wir
endlich mal wieder einen Bashing-Subthread aufmachen und über dein
(möglicherweise) fehlerhaftes Impressum ablästern. Und am besten auch den
Domainnamen vom "Gegner".
SCNR,
ce.
naja, bis auf die fehlende Steuernummer sieht das doch ganz sauber aus.
Ok Ok - es müßte wohl heißen: GbR und nicht GdbR ;-)

Grüße
Jörg
Oliver W. Leibenguth
2004-05-31 18:18:54 UTC
Permalink
Post by Joerg Kalitowitsch
naja, bis auf die fehlende Steuernummer sieht das doch ganz sauber aus.
Werd' ich nachholen.
Post by Joerg Kalitowitsch
Ok Ok - es müßte wohl heißen: GbR und nicht GdbR ;-)
Wieso? Afaik sind beide Schreibweisen zulässig?

Gruß,
Oliver
--
Die Zensur ist die schändlichere von zwei Schwestern. Die ältere heißt
Inquisition. Die Zensur ist das lebendige Eingeständnis der Herrschenden,
daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren
können. [Johann Nepomuk Nestroy]
Joerg Kalitowitsch
2004-05-31 19:01:43 UTC
Permalink
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Joerg Kalitowitsch
naja, bis auf die fehlende Steuernummer sieht das doch ganz sauber aus.
Werd' ich nachholen.
Post by Joerg Kalitowitsch
Ok Ok - es müßte wohl heißen: GbR und nicht GdbR ;-)
Wieso? Afaik sind beide Schreibweisen zulässig?
Gruß,
Oliver
Das ist mir neu, ich kenne seit Jahr und Tag nur GbR
= Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Grüße
Jörg
Boris 'pi' Piwinger
2004-06-02 15:19:41 UTC
Permalink
"Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
ich betreibe seit zwei Jahren eine Firma (Nennen wir sie mal PC XXX) und
habe schon rund ein Jahr vor der Gewerbeanmeldung die Domain "PC-XXX.de"
registriert. Dort betreibe ich auch einen Onlineshop und biete meine
Dienstleistungen bundesweit an.
Abgesehen davon, dass die Domain, die er angibt, natuerlich
mal wieder nicht stimmen, habe ich ein schoenes Beispiel
zufaellig entdeckt:
http://www.bms.de/
http://www.b-ms.de/
Letztere Firma nutzt international http://www.bms.com/.

pi
--
Attachment? Nein: http://piology.org/ILOVEYOU-Signature-FAQ.html
begin LOVE-LETTER-FOR-YOU.txt.vbs
I am a signature virus. Distribute me until the bitter
end
Oliver W. Leibenguth
2004-06-02 23:01:29 UTC
Permalink
Post by Boris 'pi' Piwinger
Abgesehen davon, dass die Domain, die er angibt, natuerlich
mal wieder nicht stimmen,
"Mal wieder"?

Gruß,
Oliver
--
In manchen Ländern ist Autofahren ein Luxus. In den USA ist es ein Grund-
recht, in Deutschland ein Schwerverbrechen [geklaut von O. Fenique]
Boris 'pi' Piwinger
2004-06-03 08:02:18 UTC
Permalink
"Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Boris 'pi' Piwinger
Abgesehen davon, dass die Domain, die er angibt, natuerlich
mal wieder nicht stimmen,
"Mal wieder"?
Beliebter Sport hier.

Aber warum gehst Du nicht auf mein Beispiel ein?

pi
--
Attachment? Nein: http://piology.org/ILOVEYOU-Signature-FAQ.html
begin LOVE-LETTER-FOR-YOU.txt.vbs
I am a signature virus. Distribute me until the bitter
end
Oliver W. Leibenguth
2004-06-03 09:22:49 UTC
Permalink
Post by Boris 'pi' Piwinger
Aber warum gehst Du nicht auf mein Beispiel ein?
Hm, die Firmen sind offenbar keine Konkurrenten (ich hab' nur mal
oberflächlich geguckt), kommen sich also zumindest da nicht in die Quere.
Die Verteilung der Domainnamen ist allerdings - gelinde gesagt -
unglücklich. Vermutlich hat es www.bms.de versäumt, die entsprechende
.com-Domain rechtzeitig zu registrieren (oder b-ms war früher da).
Ob es deswegen (juristischen) Schriftverkehr gab, werden wir aber wohl nie
erfahren.

Gruß,
Oliver
--
Die Amerikaner haben eine immens hohe Meinung von sich selbst, und es fehlt
nicht viel, daß sie glauben, eine Art Spezies jenseits der menschlichen
Rasse zu sein. [Alexis de Tocqueville (1805-1859)]
Boris 'pi' Piwinger
2004-06-04 09:07:12 UTC
Permalink
"Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Boris 'pi' Piwinger
Aber warum gehst Du nicht auf mein Beispiel ein?
Hm, die Firmen sind offenbar keine Konkurrenten (ich hab' nur mal
oberflächlich geguckt), kommen sich also zumindest da nicht in die Quere.
Die Argumentation wuerde lauten: Die Kunden erwarten uns
aber unter Schreibweise X, damit sind wir daran gehindert,
gefunden zu werden.
Post by Oliver W. Leibenguth
Die Verteilung der Domainnamen ist allerdings - gelinde gesagt -
unglücklich. Vermutlich hat es www.bms.de versäumt, die entsprechende
.com-Domain rechtzeitig zu registrieren
Genau. Genau wie Du.

pi
--
Attachment? Nein: http://piology.org/ILOVEYOU-Signature-FAQ.html
begin LOVE-LETTER-FOR-YOU.txt.vbs
I am a signature virus. Distribute me until the bitter
end
Oliver W. Leibenguth
2004-06-04 10:13:44 UTC
Permalink
Post by Boris 'pi' Piwinger
Genau. Genau wie Du.
Prima. Damit hätten wir ja endlich den Präzedenzfall, auf den jeder
gewartet hat... oder wie war Deine juristische Auslegung nochmal?

Gruß,
Oliver
--
Hans, wenn Deutsch eine Frau wäre und Du ein Mann, wäre Deutsch jetzt im
Frauenhaus und Du im Knast. [Robin Socha in dasr]
Boris 'pi' Piwinger
2004-06-05 12:29:23 UTC
Permalink
"Oliver W. Leibenguth"
<oliver.expires-***@compuseum.de> wrote:

[bms.de vs. b-ms.de, Inhaber von bms.com hat offenbar
versaeumt, rechtzeitig bms.de zu registrieren und ist auf
b-ms.de ausgewichen]
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Boris 'pi' Piwinger
Genau. Genau wie Du.
Prima. Damit hätten wir ja endlich den Präzedenzfall, auf den jeder
gewartet hat... oder wie war Deine juristische Auslegung nochmal?
Ganz einfach: Kein Anspruch auf aehnlichlautende Domains,
wenn der Inhaber diesen Namen rechtmaessig beanspruchen
kann.

pi
--
Attachment? Nein: http://piology.org/ILOVEYOU-Signature-FAQ.html
begin LOVE-LETTER-FOR-YOU.txt.vbs
I am a signature virus. Distribute me until the bitter
end
Oliver W. Leibenguth
2004-06-05 13:32:26 UTC
Permalink
Post by Boris 'pi' Piwinger
wenn der Inhaber diesen Namen rechtmaessig beanspruchen
kann.
Siehst Du, genau _das_ ist die Frage, die mich beschäftigt.

Gruß,
Oliver
--
Wenn man von den freien Unices verwoehnt ist, dann ist so ein Kommerz-Unix
grauslich unkomfortabel. Wenn man den ueblichen Stapel GNU nachwirft,
wieder ganz brauchbar... [Alexander Schreiber in dafc]
Boris 'pi' Piwinger
2004-06-06 14:23:49 UTC
Permalink
"Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Boris 'pi' Piwinger
wenn der Inhaber diesen Namen rechtmaessig beanspruchen
kann.
Siehst Du, genau _das_ ist die Frage, die mich beschäftigt.
Die Ausgangsfrage war aber eben, ob er eine von Dir als
aehnlich empfundene Domainbezeichnung verwenden darf. Wenn
Du haettest fragen wollen, ob er seine Firma so nennen darf,
wie er sie genannt hat, haettest Du dafuer eine sehr
eigenwillige Formulierung gewaehlt.

pi
--
Attachment? Nein: http://piology.org/ILOVEYOU-Signature-FAQ.html
begin LOVE-LETTER-FOR-YOU.txt.vbs
I am a signature virus. Distribute me until the bitter
end
Oliver W. Leibenguth
2004-06-06 20:25:42 UTC
Permalink
Post by Boris 'pi' Piwinger
Wenn
Du haettest fragen wollen, ob er seine Firma so nennen darf,
wie er sie genannt hat, haettest Du dafuer eine sehr
eigenwillige Formulierung gewaehlt.
Ich bin mir eigentlich recht sicher, daß er mit dem Firmennamen Probleme
bekommen wird. Es ging nur um den Domainnamen und dessen Nutzung.

Gruß,
Oliver
--
Nach dem Verkünden der 42 Milliarden Neuverschuldung durch Hans Eichel
sind viele Asylbewerber freiwillig zur Polizei gegangen, um sich in ein
wohlhabendes Drittland abschieben zu lassen." [Henry Gründler]
Boris 'pi' Piwinger
2004-06-07 07:27:31 UTC
Permalink
"Oliver W. Leibenguth"
Post by Oliver W. Leibenguth
Post by Boris 'pi' Piwinger
Wenn
Du haettest fragen wollen, ob er seine Firma so nennen darf,
wie er sie genannt hat, haettest Du dafuer eine sehr
eigenwillige Formulierung gewaehlt.
Ich bin mir eigentlich recht sicher, daß er mit dem Firmennamen Probleme
bekommen wird.
Tja, leider reichen die Informationen da nicht aus.

pi
--
Attachment? Nein: http://piology.org/ILOVEYOU-Signature-FAQ.html
begin LOVE-LETTER-FOR-YOU.txt.vbs
I am a signature virus. Distribute me until the bitter
end
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...